Es wird Morgen - Webradio

ewm 486x60 Banner

Samstag, 3. Dezember 2011

Die Gefahr von Wordpress Plugins

Beim gemütlichen Samstag-Abend Couch Surfing (oder schaut ihr wirklich Wetten Dass?) bin ich auf einen sehr interessanten Artikel von Karl-Heinz Wenzlaff gestoßen.

Schon lange warne ich "intern" davor das man zwar mit einer generellen Wordpress Installation alles richtig mache (oder zumindest das Meiste), aber sich einiges mit Plugins zerschießen kann.

So findet man z.B. beim allseits beliebten (und wirklich guten Plugin) wpSEO von Sergej Müller unter "Einstellungen >> wpSEO Optionen >> Sonstige Einstellungen >> RSS-Feeds schützen" eine Checkbox die man besser deaktivieren sollte.

So kann diese kleine Einstellung schnell dazu führen das man aus der Google Blogsuche entfernt, oder erst gar nicht aufgenommen wird.

So können auch Tools zur "Mehrsprachigkeit" schnell dazu führen das viele Seiten mit einer 404 Indexiert werden und auch so die Reputation des Blogs schnell fällt.

Ich kann wirklich nur Raten. Schaut Euch die Plugins die ihr installiert genau an - forscht bei Google nach und habt immer offene Augen. Lieber mal ein auf "tolles" Plugin verzichten.

1 Kommentar:

  1. Ohoh...gerade entdeckt!! Vielen Dank dafür!
    Da wäre ich bestimmt nicht von selbst drauf gekommen. Schönes Wochenende!!

    AntwortenLöschen

Der Reiche Sack

Geld verdienen

Dieses Blog handelt über das E-Book Der Reiche Sack. Es dreht sich also alles um das Thema Geld verdienen im Internet. Dazu gehören auch technische Tipps, News aus der Welt des Internets und natürlich jede Menge Marketing-Talk.

Meine bisherigen Beiträge über den Reichen Sack findet ihr hier: